Willkommen bei gefma

Wir

#Nachhaltigkeit

Jetzt ist die richtige Zeit!

Nachhaltiger Gebäudebetrieb bildet einen wesentlichen Beitrag zur Einhaltung der Sustainable Development Goals

Erstellt am

Endlich bewegt sich was beim Klimaschutz und zwar massiv. Gemeinsames Handeln und konsequente Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele sind notwendig, um unseren Planeten zu retten. Die Vereinten Nationen haben mit ihren Sustainable Development Goals (SDG) 17 Nachhaltigkeitsziele definiert. Es sind Leitlinien für Regierungen, Zivilgesellschaft, Unternehmen und Wissenschaft - weltweit. Daraus entstanden: Der Green Deal der EU und die ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance). Vor allem die ESG-Vorgaben verändern die Immobilienwirtschaft entscheidend. Ein Motor für mehr Nachhaltigkeit! Zahlreiche Ziele der SDG kann die Immobilienwirtschaft durch nachhaltige Strategien direkt beeinflussen. „Entscheidend ist das vernetzte Agieren der gesamten Branche. Das Facility Management spielt eine wichtige Rolle, denn die Nutzungsphase eines Gebäudes macht einen Großteil des Lebenszyklus aus“, so Prof. Andrea Pelzeter. Deshalb will GEFMA viel bewegen und engagiert sich mit der Expertise seiner Mitglieder aktiv für die Verankerung und Umsetzung der SDG in der Immobilienwirtschaft. Dafür hat der Verband sogar ein eigenes Markendach geschaffen, unter dem die Aktivitäten der FM-Branche für den nachhaltigen Immobilienbetrieb gebündelt und kommuniziert werden: SustainFM.

#Nachhaltigkeit

GEFMA 160 – die Richtlinie ist der Schlüssel zum umwelt- und ressourcenschonenden Facility Management. Nach GEFMA 160 zertifizierte Immobilien symbolisieren deutlich, dass ihre Eigentümer zukunftsorientiert handeln. Verantwortung übernimmt dafür der gefma-Arbeitskreis Nachhaltigkeit. Das Gremium aus FM-Experten für Umwelt- und Ressourcenschutz gestaltet mit seiner Arbeit das umweltbewusste Handeln in der Immobilienbranche. Mit der App SustainFM bietet gefma einen Self-Quick-Check für die Eigentümer von Gewerbeimmobilien. Der Status quo der Nachhaltigkeit eines Gebäudes lässt sich so leicht ermitteln. SustainFM gibt es kostenlos in den App-Stores für Android und iOS.

Leitung Arbeitskreis Nachhaltigkeit: Prof. Dr. Andrea Pelzeter

Broschüre „Verantwortung! – Nachhaltiges Facility Management für Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutz“, PDF (1,4 MB)