Willkommen bei gefma

Wir

#Digitalisierung#Event

Immobilien- und Facility Management mit SAP

Mi 28./Do 29. September 2022, Potsdam

Erstellt am

Veranstaltungstermin: 28. – 29. September 2022, Potsdam
Veranstaltungsort: Hotel Dorint Potsdam Sanssouci

Wie haben Nachhaltigkeit und digitaler Wandel die Immobilienwirtschaft transformiert? Die
Zeichen der Zeit stehen auf Veränderung. Eine neue Sichtweise eröffnet sich – Immobilien sind mehr als nur Gebäude und versprechen als Datenlieferanten in Sachen Transparenz ein
enormes Potenzial. So ermöglicht der Einsatz neuer Technologien intelligentere und
nachhaltigere Prozesse – sei es bei Planung, Bau oder Bewirtschaftung.

Unter dem Motto ‚Cloudbasierte Datenplattformen für eine nachhaltige Zukunft‘ werden die wichtigsten Trends auf dem Jahreskongress Immobilien- und Facility Management mit SAP vom 28. - 29. September 2022 in Potsdam vorgestellt.

Spannende Berichte von Anwendern sowie SAP-Experten beschäftigen sich mit relevanten Fragestellungen zu einem zukunftsfähigen Immobilienmanagement für Projekte aus den Bereichen Industrie, Handel, Infrastrukturunternehmen, Finanzen und Wohnungswirtschaft.
Darunter namhafte Unternehmen und Organisationen wie ABG FRANKFURT HOLDING, MEAG MUNICH ERGO Asset Management, KSG Hannover, Aroundtown SA, PHOENIX CONTACT Electronics, TÜV SÜD Advimo, BSH Hausgeräte, Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft u.v.m.

Teilnehmer erfahren, welche Möglichkeiten das umfassende Lösungsportfolio der SAP bietet,
Abläufe weiter zu digitalisieren und die Transformation voranzutreiben. Die Themen reichen von Strategien für das smarte Unternehmen mit SAP Intelligent Real Estate, dem Einsatz von
Cloud-Lösungen für effiziente und integrierte Immobilienprozesse bis hin zur Nachhaltigkeit in
der Immobilienbranche. Ob SAP Analytics Cloud mit Visualisierungsmöglichkeiten, Update bei der Einführung oder Migration auf SAP S/4HANA, BIM und digitaler Zwilling als Transformation für das Baumanagement sowie smartes Prozessmanagement – die neuen Lösungen schaffen innovative Möglichkeiten der Immobilienbewirtschaftung.

Keynotes, Fachbeiträge und Live Demos geben Anregungen und Tipps für die eigene
Umsetzung. Expertengespräche helfen bei spezifischen Fragestellungen – darüber hinaus lädt eine begleitende Fachausstellung dazu ein, sich von SAP und Partnern aktuelle Lösungen und Services aufzeigen zu lassen.

Workshops am Vormittag des ersten Tages geben Teilnehmern die Möglichkeit, sich zu
ausgewählten Themen intensiv auszutauschen. Eine abwechslungsreiche Abendveranstaltung rundet das umfangreiche Programm ab.

GEFMA-Mitglieder erhalten
10% Nachlass auf Remote- und 15% Nachlass auf die reguläre Teilnahmegebühr.

Hier zu Anmeldung und weiterer Information >>

#Digitalisierung #CAFM

CAFM, Building Information Modeling, Künstliche Intelligenz oder das Internet der Dinge – das Engagement der Experten im gefma-Arbeitskreis Digitalisierung ist innovativ. Hier trifft sich regelmäßig ein Team aus Experten: Professoren, IT-Spezialisten, Softwareentwickler/-anbieter, Berater und Anwender. Mit neun Richtlinien gestaltet der Arbeitskreis die digitale Entwicklung im Facility Management. Besonders wichtig: Die Richtlinie GEFMA 444 mit der rund 21 CAFM-Softwareprodukte für ihre Qualität zertifiziert sind und eine gute Orientierung für alle Marktakteure bieten. Auch Publikationen wie der CAFM-Trendreport, die Marktübersicht CAFM oder das CAFM-Handbuch sind inzwischen Standardwerke der Branche.

Leitung Arbeitskreis Digitalisierung: Matthias Mosig

Download: Übersicht der zertifizierten CAFM-Softwareprodukte nach GEFMA 444 (pdf, 140 kB)

Download: Präsentation gefma Arbeitskreis Digitalisierung