Willkommen bei gefma

Wir

#CAFM#Digitalisierung

CAFM Zertifizierungen nach GEFMA 444 im Überblick

Erfolgreiches Jahr für die Zertifizierung von CAFM Software nach GEFMA Standard

Erstellt am

Das GEFMA-Gütesiegel für CAFM-Softwareprodukte sichert schon seit vielen Jahren geprüfte Qualität und Nutzwert für seine Anwender. Unter den aktuell zertifizierten Unternehmen finden sich nahezu alle namhaften CAFM-Anbieter.

Der GEFMA-Arbeitskreis Digitalisierung beschäftigt sich mit der Ausarbeitung und Novellierung der Richtlinie für CAFM-Software. Geprüft wird bei der Zertifizierung beispielsweise, ob ein Geschossplan mit Detailinformationen aus einem BIM-Modell in das CAFM-System überführt werden kann oder ob das Übertragen von Ausstattung (technische Anlagen, Möbel, etc.) mit Merkmalen (z.B. Hersteller, technische Daten) möglich ist. Darüber hinaus werden die Im- und Export-Fähigkeiten über die für den Datenaustausch notwendige IFC-Schnittstelle geprüft und notwendige Grundfunktionen betrachtet.

In diesem Jahr wurden folgende Anbieter zertifiziert:

- sMOTIVE GmbH: 16 Kataloge

- VertiGIS GmbH: 16 Kataloge

- KMS Computer GmbH: 16 Kataloge

- EBCsoft GmbH: 15 Kataloge

- pit-cup GmbH: 16 Kataloge

- Infor (Deutschland) GmbH: 9 Kataloge

- Byron Informatik AG, 11 Kataloge

Über die CAFM-Zertifizierung hinaus war der Arbeitskreis Digitalisierung auch in diesem Jahr wieder sehr aktiv. In einem kurzen Video stellen die Mitglieder die Aktivitäten und Projekte der Digitalisierungs-Experten vor. Zum Video.

#Digitalisierung #CAFM

CAFM, Building Information Modeling, Künstliche Intelligenz oder das Internet der Dinge – das Engagement der Experten im gefma-Arbeitskreis Digitalisierung ist innovativ. Hier trifft sich regelmäßig ein Team aus Experten: Professoren, IT-Spezialisten, Softwareentwickler/-anbieter, Berater und Anwender. Mit neun Richtlinien gestaltet der Arbeitskreis die digitale Entwicklung im Facility Management. Besonders wichtig: Die Richtlinie GEFMA 444 mit der rund 21 CAFM-Softwareprodukte für ihre Qualität zertifiziert sind und eine gute Orientierung für alle Marktakteure bieten. Auch Publikationen wie der CAFM-Trendreport, die Marktübersicht CAFM oder das CAFM-Handbuch sind inzwischen Standardwerke der Branche.

Leitung Arbeitskreis Digitalisierung: Matthias Mosig

Download: Übersicht der zertifizierten CAFM-Softwareprodukte nach GEFMA 444

Download: Übersicht der zertifizierten CAFM-Softwareprodukte nach GEFMA 445

Download: Präsentation gefma Arbeitskreis Digitalisierung