Willkommen bei gefma

Wir

#Digitalisierung#Kooperationen

Bosch Business Webinar “Erfolgsfaktor Klimaneutralität”

Gewerbeimmobilien jetzt energieeffizient und nachhaltig gestalten

Erstellt am

Veranstaltungstermin: 20. Juni 2024, 09:30-12:15 Uhr
Veranstaltungsort: Online (Webinar)

 

Die Energiewende ist von zentraler Bedeutung im Kampf gegen den Klimawandel. Dabei spielt auch die Bau- und Immobilienbranche eine entscheidende Rolle: Denn die Treibhausgasemissionen des Gebäudesektors machen rund 40 Prozent der CO2-Emissionen in Deutschland aus.

Mit der Erreichung der anspruchsvollen Klimaziele 2030 nimmt der regulatorische Druck zu. Steigende Anforderungen an Unternehmen stellen diese vor große Herausforderungen. Wo stehen Sie mit Ihren Gebäuden im Hinblick auf den Energieverbrauch? Welche sind die erforderlichen Schritte, um die CO2-Emissionen Ihrer Gebäude zu senken?

Gebäudeautomation und Digitalisierung können Sie erheblich dabei unterstützen, den Herausforderungen der Energiewende und den damit verbundenen steigenden Energiekosten wirkungsvoll zu begegnen. Durch den Einsatz innovativer Lösungen und Services in Ihren Gebäuden leisten Sie als Eigentümer, Betreiber oder Facility Manager durch Energieeffizienzgewinne und Schonung von Ressourcen nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz, Sie profitieren auch von reduzierten Kosten.

 

Was erwartet Sie in diesem kostenfreien Webinar?

Renommierte Experten vermitteln Ihnen, wie Sie in Ihrem Unternehmen mit dem erforderlichen Know-how eine nachhaltige Strategie zur CO₂-Reduktion entwickeln und umsetzen. Dabei erfahren Sie unter anderem, wie die Renditen Ihrer Liegenschaften gesteigert werden und gleichzeitig deren Nachhaltigkeit erhöht wird.

Annelie Casper, stellvertretende Geschäftsführerin von gefma, und Alexandra Hahn, Geschäftsführerin von Bosch Climate Solutions, erörtern Wege und praxisorientierte Maßnahmen, mit denen Facility Manager und Betreiber Gewerbeimmobilien klimaneutral gestalten. Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie gesetzliche Anforderungen erfüllen und gleichzeitig Förderungen nutzen können. Das Reifegradmodell, das die Experten von Bosch Energy and Building Solutions vorstellen, zeigt auf, wo Sie als Gebäudebetreiber aktuell mit Ihrer Immobilie hinsichtlich Digitalisierungsgrad stehen und wie wir gemeinsam den Weg in eine digitale und energieeffiziente Zukunft beschreiten können.

Erhalten Sie darüber hinaus interessante Einblicke in den Multi-Technologie-Ansatz von Bosch, der dabei hilft, die Klimaziele im Gebäudesektor zu erreichen: Wärmepumpen und Wasserstoff sind wichtige Technologien auf dem Weg zu klimaneutralen Gebäuden. Abgerundet wird das Webinar durch praxisnahe Tipps und Livedemos zur Nachhaltigkeitsmessung und -berichterstattung von Immobilienportfolios.

Mehr Infos zur Agenda und Anmeldung hier

#Digitalisierung #CAFM

CAFM, Building Information Modeling, Künstliche Intelligenz oder das Internet der Dinge – das Engagement der Experten im gefma-Arbeitskreis Digitalisierung ist innovativ. Hier trifft sich regelmäßig ein Team aus Experten: Professoren, IT-Spezialisten, Softwareentwickler/-anbieter, Berater und Anwender. Mit neun Richtlinien gestaltet der Arbeitskreis die digitale Entwicklung im Facility Management. Besonders wichtig: Die Richtlinie GEFMA 444 mit der rund 21 CAFM-Softwareprodukte für ihre Qualität zertifiziert sind und eine gute Orientierung für alle Marktakteure bieten. Auch Publikationen wie der CAFM-Trendreport, die Marktübersicht CAFM oder das CAFM-Handbuch sind inzwischen Standardwerke der Branche.

Leitung Arbeitskreis Digitalisierung: Matthias Mosig

Download: Übersicht der zertifizierten CAFM-Softwareprodukte nach GEFMA 444

Download: Übersicht der zertifizierten CAFM-Softwareprodukte nach GEFMA 445

Download: Präsentation gefma Arbeitskreis Digitalisierung