20 Jahre GEFMA-Förderpreise für Facility Management

GEFMA-Förderpreise 2017 v.l.n.r.: Ulrich Dempf, Silvia Plettenberg, Timo Guhl, Roman Peischer, Dr.-Ing. Sebastian Johann, Corinna Keller (Hauptpreis) © Uta Mosler
GEFMA-Förderpreise Projektarbeiten 2016 v. l.n.r.: Stefan Müller, Holger Kimmerle, Fabio Sansone © Annette Schrader

Türöffner für die Karriere – Plattform für die Wissenschaft

GEFMA-Förderpreise gehören zu den renommierten Auszeichnungen in der Immobilien-wirtschaft.

Am 23. Februar 2017 verlieh GEFMA zum 20. Mal seine Förderpreise für Hochschul-Abschlussarbeiten im Facility Management (FM). Der Verband konnte anlässlich seiner Jubiläumsveranstaltung ein positives Resümee „20 Jahre GEFMA-Förderpreise“ ziehen: Nahezu 500 eingereichte Arbeiten und 125 Preisträger von 40 Hochschulstandorten belegen den Erfolg der in der Branche anerkannten Auszeichnung.

In den vergangenen Jahren haben Sponsoren mit Preisgeldern von über 150.000 Euro die GEFMA-Auszeichnung zum äußerst begehrten Nachwuchspreis gemacht.  Die Förderpreisverleihung fand im Rahmen der INservFM statt.

Sie haben gerade ihr Studium abgeschlossen und möchten sich mit ihrer Abschlussarbeit
(Diplom, Master, Bachelor, Dissertation) bei den nächsten GEFMA-Förderpreisen bewerben?
Nähere Informationen finden Sie unter Akademiker.

Für Absolventen von GEFMA-zertifizierten Fachwirtlehrgängen reichen die Bildungsträger die besten Projektarbeiten ein. Weitere Informationen unter Fachwirte FM.

Falls Sie Interesse an einem Sponsoring haben, nehmen Sie gern Kontakt mit der Geschäftsstelle auf.